Robotik

Als gewerbliche Roboter wurden zunächst vorwiegend serielle, aktuierte Mechaniken bezeichnet, die bald mit zusätzlicher Sensorik, z.B. Kameras, ausgestattet wurden. Diese Systeme fanden sich vor allem in der Großindustrie und fristeten ihr Dasein in Zellen. Erst seit einigen Jahren sind Roboter auch in KMUs, in Krankenhäusern, im Verkehr und im Haushalt anzutreffen. Drohnen findet man bei Erderkundung und beim Militär. Dafür wesentlich sind Sicherheitssysteme und Lokalisierungsverfahren, so dass sich Roboter und Mensch einen Arbeitsraum teilen können. Robotik bildet damit auch die Grundlage für andere Technologien, z.B. autonome Fahrzeuge. Mit künstlicher Intelligenz sollen zukünftige Roboter auch weniger geplante Aufgaben lösen können.

Zum hilfsbereiten Humanoiden scheint es jedoch noch weit. Mit unserer großen Erfahrung im Bereich Robotik unterstützen wir Sie umfassend beim Schutz Ihrer Erfindungen auf diesem Weg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie einer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen