Luft & Wasser

Weiterentwicklungen im Flugzeugbau ebenso wie im Schiffsbau sind gegenwärtig häufig getrieben von dem immer höheren Anteil der Primärenergiekosten für die benötigten Treibstoffe, aber auch durch strengere Umweltstandards. Aus der selben Motivation werden aber auch völlig neue Konzepte für eine veränderte luftgebundene oder wassergebundene Mobilität entwickelt. In solch innovativen Marktumfeldern sind Eingriffe in Schutzrechte kaum zu vermeiden. Speziell bei Hochseeschiffen müssen Innovatoren dabei darauf achten, Ihre Technologie auch im Heimatmarkt der Wettbewerber zu schützen, weil der Patentschutz beim reinen Einlaufen von Hochseeschiffen in heimische Häfen nicht greift.

Von unseren erfahrenen Anwälten bekommen Sie klare Aussagen zu Ihrem Freedom-to-Operate in wichtigen Märkten ebenso wie kompetente Unterstützung in Cross-Border-Litigation oder beim Abschluss internationaler Lizenzverträge.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie einer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen