Dr.-Ing. Markus Petermann

Patentanwalt • European Patent Attorney • European Trademark and Design Attorney

Patentanwalt wollte Dr. Markus Petermann werden, um seine Erfahrungen als Berater für technischen und unternehmensorganisatorischen Know-how-Schutz um die juristischen Möglichkeiten zu ergänzen: Wenn Know-how ungewünscht abfließt, kann dessen Nutzung verboten werden. Dieser Gedanke begeistert ihn immer noch.

Dahinter steckt für ihn ein Universum an Möglichkeiten, IP-Schutz zu gestalten, um den Nutzen des eigenen Kern-Know-hows für seine Mandanten zu maximieren. Jedes Mal ist neu zu überlegen, welche Mittel und welches Vorgehen in genau dieser Situation weiterhelfen.

Dabei kann er sich auf sein analytisches Technikverständnis als an der TU München ausgebildeter Maschinenbauingenieur und promovierter Systems Engineer verlassen. Mittlerweile über sieben Jahre in Patent- und Markenkanzleien haben ihm zudem geholfen, ein Geschick als interessenbasierter, lösungsorientierter Verhandler zu entwickeln.

PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie einer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen